Unser Team

Mit den Hauptthemenbereichen Rundstrecke, Fahrevents und Personal Coaching kümmert sich das Team HP Racing International speziell um das gezielte Vorbereiten angehender Rennfahrer. 

Zentrale Funktion hat hierbei zum einen Fahrercoach Hari Prozcyk und zum anderen das Team an Mechanikern und Renningenieuren, welches sich gezielt um das Rennauto und die Abstimmung des Fahrzeugs auf seinen Fahrer kümmert.

Hari Proczyk – Fahrercoach:

hari-procyzk-fahrercoach

Benzin im Blut. Diese Behauptung liegt bei Hari Proczyk nahe, denn der Bezug zum Automobil(-sport) war bei Hari von Anfang an da. Seinen Kindheitstraum vom Rennfahrer konnte er nicht von Beginn an in die Tat umsetzen. Jedoch verlor er sein Ziel nie aus den Augen. Nach der Ausbildung zum Kfz-Mechaniker war der gebürtige Österreicher 7 Jahre lang Fahrsicherheitstrainer im Fahrtechnikzentrum – ein wesentlicher Baustein seiner erfolgreichen Rennfahrerkarriere. Denn nur, wer das Fahrverhalten des Autos in allen Situationen kennt und einschätzen kann, hat das entsprechende Werkzeug, um auf die vielen unterschiedlichen Situationen im Rennen richtig reagieren und gleichzeitig das maximale Potential ausschöpfen zu können. Ob auf Schnee oder Eis, ob bei Hitze oder regennasser Fahrbahn, Hari ist „mit allen Wassern“ gewaschen und vermittelt dieses Wissen mit Leidenschaft im Rahmen seines Fahrercoachings weiter an junge, aufstrebende Nachwuchsfahrer und Rennfahrer, die ihre Fähigkeiten auf der Rennstrecke ausbauen wollen.

Hari`s Motto „Die Individualität leben und die Leidenschaft teilen “ spricht für sich. Abgestimmt auf die jeweiligen Fähigkeiten und Anforderungen stimmt der gebürtige Steirer das Trainingsprogramm auf den einzelnen Rennfahrer ab.

Zusammen mit seinem umfassenden Erfahrungsschatz, seinem weitreichenden Wissen im Bereich Kfz und Motorsport und seiner Freude am Umgang mit anderen Rennfahrern sind das die entscheidenden Elemente, die das Fahrercoaching so effektiv machen.


Rund um das Auto – Renningenieure und Mechaniker:

Die Mischung macht`s: ein gut gecoachter Rennfahrer in einem auf seine Fähigkeiten abgestimmten Auto sind die Basis für ein erfolgreiches Abschneiden auf der Rennstrecke. Ein motiviertes Team an Mechanikern nimmt sich der Belange rund um das Auto an – angefangen vom Service vor Renneinsätzen über Setup Anpassungen und Reparaturen während der Rennen bis hin zur Wartung nach dem Rennen.

Erfahrene Renningenieure werten Daten von Track Sessions aus, um ein optimales Setup für Qualifying und Rennen abzuleiten. „Hinter den Kulissen“ arbeiten einige flinke Hände, um die Organisation rund um die Rennwochenenden, die Transporte der Fahrzeuge zu und von Rennen, die Verpflegung des Teams vor Ort und vieles mehr optimal hinzubekommen.  Umfassende Informationen zu den unterschiedlichen, buchbaren Service-Paketen finden Sie hier.

mechaniker-hp-racing-international
renningenieure-hp-racing-international